Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Pressemitteilung

ÖDP-Spitzenkandidatin zur Europawahl: Manuela Ripa kommt nach ERKNER

Einblick in die Erfolge der ÖDP - Am 7. Mai 2024 um 18:30 Uhr im Mehrgenerationenhaus der GefAS zur Europawahl 2024 in Erkner: Fokus auf Umweltschutz mit MdEP Manuela Ripa im Landkreis Oder-Spree

Wir freuen uns auf die Europaabgeordnete Manuela Ripa, Spitzenkandidatin der ÖDP zur Europawahl. Sie kommt am Dienstag den 7. Mai um 18:30 Uhr nach Erkner ins Mehrgenerationenhaus der GefAS, unweit des Regional- und S-Bahnhofs gelegen: Fichtenauer Weg 53, 15537 Erkner. Im Anschluss ist zur persönlichen Begegnung und Gespräch ein gemeinsames Essen in einem nahegelegenen Restaurant geplant. Einige Kommunalwahlkandidaten werden am 7. Mai ebenfalls zugegen sein.

Der Titel ihres Vortrages lautet:

"Europa 2024 - Letzte Ausfahrt für den Natur-, Klima- und Umweltschutz!“

Manuela Ripa spricht über die Schwerpunkte des ÖDP Europawahlprogramms und ihrer Arbeit: Biodiversitäts-, Tierschutz, Klima- und Verbraucherschutz in Europa. 

Manuela Ripa vertritt die ÖDP im Europäischen Parlament und ist Fraktionsmitglied der Greens/Freie Europäische Allianz. Sie ist Mitglied des Industrieausschusses und stellvertretendes Mitglied des Ausschusses für Umwelt, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit und des Ausschusses für internationalen Handel. Außerdem ist sie Vizepräsidentin der interfraktionellen Arbeitsgruppe für mehr Tierschutz.

Derzeit ist Manuela Ripa als Chefverhandlerin des Europäischen Parlaments zuständig für die Überarbeitung der Verordnung für nachhaltige Wasch- und Reinigungsmittel. Für ihre Fraktion ist sie zudem für das Bodenüberwachungsgesetz zuständig.

"Geboren und zweisprachig aufgewachsen bin ich in Saarbrücken. Schon durch meine zweisprachige Erziehung in Deutsch und Italienisch, sowie die Nähe zu Frankreich und Luxemburg hat sich seit meiner Kindheit ein Europäisches Bewusstsein entwickelt, das ich nun im EU-Parlament repräsentiere. Auch als Mutter von zwei Kindern achte ich stets auf eine nachhaltige und ökologische Zukunft der nachfolgenden Generationen."

Mehr Informationen zu den Schwerpunkten von Manuela Ripa: https://manuela-ripa.eu/wp-content/uploads/2024/03/ManuelaRipa-Themen-Flyer_Web_DS.pdf

Ihr Rechenschaftsbericht für diese Legislaturperiode: https://manuela-ripa.eu/wp-content/uploads/2024/03/MRipa_PolitischeArbeit_190324_Web_ES.pdf

Webseite Manuela Ripa

Pressefotos: Benoite BOURGEOIS / Europäisches Parlament

Pressekontakt:
Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) – die Naturschutzpartei
Landesverband Brandenburg
Postfach 601212
14412 Potsdam


https://www.oedp-brandenburg.de
https://www.oedp-brandenburg.de/aktuelles/pressemitteilungen/
https://www.oedp-brandenburg.de/mitmachen/medienspiegel

Ansprechpartner:
Thomas Löb, Landesvorsitzender ÖDP Brandenburg
thomas.loeb@oedp.de, 0175-9966701

 

Zurück