Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Parking Day in Potsdam

Zusammen mit anderen Umwelt-Gruppen beging die ÖDP Potsdam am 18. September 2020 den jährlich stattfindenden Parking Day.

Die Idee des 2005 in San Francisco entstandenen Aktionstages ist es, Parkplätze im öffentlichen Straßenraum zu besetzen und sie kurzfristig umzugestalten - z.B. zu gemütlichen Sitzecken, Straßencafés, kleinen Gärten oder Spielplätzen. Dadurch soll gezeigt werden, wie viel Platz normalerweise durch parkende Autos eingenommen wird und wie dieser auch besser genutzt werden könnte.

Dieses Jahr fand der Potsdamer Parking Day in der Charlottenstraße statt und zusammen mit den anderen Gruppen sammelte die ÖDP Unterschriften für die Volksinitiative "Verkehrswende Brandenburg jetzt!" sowie ihren eigenen Wahlantritt zur Bundestagswahl im kommenden Jahr.


Pressekontakt:
Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband Brandenburg

E-Mail: presseoedp-brandenburg.de
Internet: www.oedp-brandenburg.de
Ansprechpartner: norman.hessoedp.de

V.i.S.d.P.: David Heller
Foto - Parking Day 2020: © ÖDP Brandenburg


Die ÖDP Brandenburg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen